Umgebungspflege

Den vielfältigen Ansprüchen gerecht werden

Gelernte naturnahe Gärtner und ArbeitsagogInnen arbeiten gemeinsam mit einem Anlehrling sowie Mitarbeitenden mit besonderen Fähigkeiten. Der mehr als vier Hektare grosse Natur Gartenpark Sonnhalde Gempen stellt vielfältige Ansprüche. Ein umfangreicher Baumbestand, Hecken, Waldränder, Wege und Plätze, Wiesen und Weiden, Einrichtungen für Spiel und Bewegung, Teiche und manche anderen speziellen Standorte fordern eine aufmerksame und liebevolle Pflege. Andererseits werden Veränderungen und Neuanlagen geplant und in Form von kleineren und grösseren Projekten umgesetzt. In diesem grossen und abwechslungsreichen Arbeitsfeld findet jeder seine persönliche Aufgabe und Herausforderung.

Natur-Gartenpark Gempen

Die national tätige Stiftung Natur & Wirtschaft hat die Sonnhalde Gempen für „die vorbildliche und naturnahe Gestaltung“ ihres Natur-Gartenparks ausgezeichnet. Sie lobt die Sonnhalde Gempen als hervorragendes Beispiel dafür, „wie die Natur auf einem auf dem Areal einer sozialen Institution mit Tagessonderschule, Werkstätten und Wohnangeboten integriert und gefördert werden kann“ (zum Beitrag). 

Die Stiftung Natur & Wirtschaft fördert die naturnahe Planung und Gestaltung von Firmenarealen, Wohnsiedlungen, Schulanlagen, Kiesabbaustellen und neu auch Privatgärten Sie zeichnet vorbildliche Areale mit einem national anerkannten Label aus und unterstützt Interessierte bei der Planung und Realisierung ihres naturnahen Areals. Mehr als 460 Institutionen aus allen Branchen sind aktuell zertifiziert. Das ergibt eine Naturfläche von rund 40 Millionen Quadratmetern.

Überblick über den Natur-Gartenpark Gempen